IMPRESSUM
SITEMAP
KONTAKT
SUCHE
 
 
Herzlich willkommen bei den Christdemokraten der schönen Rolandstadt Wedel.
Aktuelles & Presse 
27.05.2016

Am 16. Juni um 19:00 veransteltet die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Pinneberg im Rellinger Hof einen Themenabend mit anschließender Podiumsdiskussion unter dem Motto „Migranten auf dem Arbeitsmarkt – Herausforderungen und Chancen für die deutsche Wirtschaft“. Alle Mitglieder und Freunde der MIT sind ganz herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Ehrengast und Hauptredner ist Dr. Ole Schröder, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern.

Weiter mehr
29.04.2016

Nach dem Rücktritt der Stadtpräsidentin Renate Palm (WSI) hatte die CDU das alleinige Vorschlagsrecht für das Amt und hat mit Ulrich Kloevekorn ihren ehemaligen Stadtverbandsvorsitzenden und einen Kommunalpolitiker mit großer kommunalpolitischer Erfahrung ins Rennen geschickt. Und die Ratsversammlung ist dem Vorschlag einstimmig gefolgt, bei eigener Enthaltung des Kandidaten, so dass Ulrich Kloevekorn ab sofort die Aufgaben als Wedels neuer Stadtpräsident wahrnimmt. Die CDU gratuliert ihm zur Wahl und wünscht ihm stets eine ruhige Hand und ein gutes Gelingen beim Leiten der Ratsversammlungen und bei der Wahrnehmung der vielen Aufgaben als "Wedels erster Bürger".

18.04.2016

Am kommenden Mittwoch, dem 20. April 2016, um 19.00 Uhr ist es wieder einmal Zeit für ein Bürgerforum der Wedeler CDU. Dieses Mal widmen wir uns unter dem Motto "Wedels Schulen - für die Zukunft gerüstet?" den Wedeler Schulen, ihren Entwicklungen und ihren Zukunftsperspektiven und werden Ihnen unsere schulpolitischen Ansätze näherbringen. Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Bürgerforum begrüßen zu dürfen und erhoffen uns einen regen Austausch, vielseitige Gespräche und spannende Diskussionen im "KINGZ - Das Grillhaus", Rudolf-Breitscheid-Str. 40, 22880 Wedel. (juf)

15.04.2016

Die CDU begrüßt die Pläne für die neue Ostmole des Schulauer Hafens, die insbesondere durch ihre hohe Aufenthaltsqualität besticht und die Schaffung mehrerer Sicht- und Wegebeziehungen vom Strandweg aus. (mik)

Weiter mehr
15.04.2016

Wedel benötigt dringend zusätzlichen Wohnraum und möglichst auch bezahlbaren; es dürfen hierdurch jedoch weder zusätzliche Probleme geschaffen noch eine finanzielle Überforderung der Stadt hervorgerufen werden. Daher spricht sich die CDU für die maßvolle Ausweitung im Siedlungsgebiet Wedel Nord aus mit den aus dem Siegerentwurf beschlossenen 870 Wohneinheiten sowie der zwingend erforderlichen Erschließung über die Nordumfahrungstrasse. Darüber hinaus muss unserer Meinung nach von Anfang an eine vorausschauende Planung von Kinderbetreuungsplätzen in diesem Gebiet realisiert werden. (mik)

Weiter mehr
 
 
DRUCKENDRUCKEN
SEITE EMPFEHLENSEITE EMPFEHLEN
IMPRESSUMIMPRESSUM
DATENSCHUTZDATENSCHUTZ